Azubis

Senden Sie Ihre Bewerbung an:
bewerbung(at)edeka-nuesken.de

Fleischer/-in Fachrichtung Verkauf

Dauer: 3Jahre
Fokus: Verkauf, Lebensmittel, Beratung, Produktion
Vorteile: Verantwortung, eigenständiges Arbeiten

Was macht man da aus sich?

Werde Retter eines jeden Festessens. Aber vorab: In unseren Märkten wird nicht geschlachtet. Du begleitest aber die gesamte Prozesskette, beginnend mit der Zerlegung der angelieferten Fleischteile. Danach geht es weiter mit der fachgerechten Weiterbearbeitung zu den Fleischstücken, die in unseren Bedienungstheken gehandelt werden. Auch die Herstellung aller denkbaren Wurstsorten sowie von verkaufsfertigen Braten, Spießen und anderen Spezialitäten gehört zu deinen Aufgaben. Dabei spielen Qualität und hygienische Sicherheit in allen Produktionsschritten und im Verkauf eine große Rolle, ebenso wie Frische und Zuverlässigkeit – und in unseren Märkten natürlich die Beratung unserer Kunden.
Du berätst Kunden zu frischen Wurstwaren und Fleischprodukten
Du bereitest Fleischprodukte ordentlich für den Verkauf vor
Du zerlegst Fleisch zu Fleischteilen
Du produzierst Fleisch- und Wurstwaren
Du verpackst Fleisch- und Wurstwaren
Du veredelst Fleisch zu Spezialitäten

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre – aber wenn du dir nicht ins eigene Fleisch schneidest, ist je nach Region und unter bestimmten Voraussetzungen eine Verkürzung möglich. Nach bestandener Prüfung bist du Fleischer/-in. Während der Ausbildungszeit lernst du, wie du Fleisch- und Wurstwaren behandelst, wie du mit Lebensmitteln umgehst und wie du Fleisch zu Spezialitäten veredelst – eine Ausbildung, die sich durch tolles Teamwork auszeichnet und noch dazu auf einen sicheren Arbeitsplatz abzielt. Essen und Trinken bleibt unentbehrlich, so wie deine Stelle bei EDEKA. Eine Zukunftschance nach deinem Geschmack? Dann warte nicht lang und pack zu. Füll einfach nur das Kontaktformular aus und schicke es uns zu.

Was lernt man da genau?

Du lernst alles rund um die Fleischproduktion
Du meisterst die Herstellung von Wurst und Schinken
Du lernst die Geheimnisse des Marinierens kennen

Was sollte man dafür mitbringen?

Freude am Umgang mit Lebensmitteln
Freude am Umgang mit Menschen
Bewusstsein für die Notwendigkeit von Hygiene
Geschicklichkeit
Ordnungssinn
Rasche Auffassungsgabe
Organisationstalent

Kaufmann/-frau im Einzelhandel

Dauer: 3Jahre
Fokus: Verkauf, Kundenkontakt, Einkauf, Marketing, Lebensmittel
Vorteile: Verantwortung, Abwechslung, hervorragende Karriereperspektiven

Was macht man da aus sich?

Werde zur Vertrauensperson. Während der Ausbildung meisterst du abwechslungsreiche Aufgaben, denn du und dein Team seid für den reibungslosen Geschäftsablauf im Markt verantwortlich. Dabei steht der Kunde im Mittelpunkt: Du bist Ansprechpartner und wichtiger Berater – denn du erleichterst den Einkauf und informierst über unsere Ware.
Neben dem Verkauf arbeitest du im Einkaufs- und Lagerwesen und übernimmst betriebswirtschaftliche Aufgaben im Personal- und Rechnungswesen. Außerdem wirkst du bei der Sortimentsgestaltung sowie bei Marketingaktionen mit. Du merkst: Als Kaufmann/-frau im Einzelhandel bist du das Fundament für den Erfolg jedes einzelnen EDEKA-Marktes.
Du bist verantwortlich für Einkauf, Verkauf und Marketing unserer Waren
Du bedienst die Kassen, machst die Abrechnung und bist für die Datenanalyse zuständig
Du beaufsichtigst die Warenwirtschaft und die Geschäftsprozesse im Einzelhandel
Du bist Ansprechpartner und wichtiger Berater für unsere Kunden
Du wirkst bei der Sortimentsgestaltung mit
Du führst verkaufsfördernden Warenaufbau selbst durch

Dauer und Ablauf

Deine Ausbildung dauert drei Jahre – aber unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung um sechs oder sogar zwölf Monate möglich. Nach bestandener Prüfung bist du Kaufmann/-frau im Einzelhandel - ein Fundament für eine schnelle Karriere und für eine mögliche Selbstständigkeit bei EDEKA. Während der Ausbildungszeit durchläufst du abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder und mit exklusiven Weiterbildungsprogrammen pushen wir dich zu noch mehr Erfolg, Schritt für Schritt. In der Ausbildung kannst du dich in Absprache mit deinem Ausbildungsbetrieb auf verschiedene Wahlbausteine konzentrieren: „Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft“, „Beratung und Verkauf“, „Warenwirtschaftliche Analyse“ sowie „Steuerung und Kontrolle“ und „Grundlagen unternehmerischer Selbstständigkeit“ stehen zur Spezialisierung zur Auswahl. Neben der Berufsschule besuchst du Seminare – auch zur gezielten Prüfungsvorbereitung –, die in dieser Form nur EDEKA bietet und die dir den Weg für eine steile Karriere ebnen.
Mach was aus dir – und schicke uns deine vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Was lernt man da genau?

Du lernst sämtliche Tätigkeiten im Einzelhandel kennen
Du meisterst alles rund um die Ware – von Einkauf über Verkauf bis hin zum Marketing

Was sollte man dafür mitbringen?

Freude am Kundenkontakt
Teamgeist
Einfühlungsvermögen
Rasche Auffassungsgabe
Selbstständigkeit
Verantwortungsbewusstsein
Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
Angenehmes Auftreten, gepflegtes Äußeres
Gutes Ausdrucksvermögen

Handelsfachwirt/-in (IHK) Einzelhandel

Dauer: 3 Jahre
Fokus: Verkauf, Einkauf, Marketing, Steuerung von Geschäftsprozessen
Vorteile: Verantwortung, Abwechslung, gute Aufstiegschancen


Was macht man da aus sich?

Reguliere das Business. Am Anfang lernst du das Tagesgeschäft im Einzelhandel kennen – von Einkauf und Verkauf über Marketing bis hin zu Beratung, Bedienung und dem richtigen Umgang mit Kunden. Außerdem erwirbst du umfassendes Wissen über die Bereiche Betriebswirtschaft, Marketing, Arbeitsorganisation und Rechnungswesen, Buchhaltung, Filialabrechnung, Organisation, Logistik und Vertrieb. Klingt nach viel – und das ist es auch. Aber du willst ja auch viel erreichen. Damit auch das Menschliche nicht zu kurz kommt, gehören auch die Themen Mitarbeiterführung und Personal zu deinen Tätigkeitsfeldern. Mit diesen Abschlüssen in der Einkaufstasche zählst du zum Führungsnachwuchs von morgen und kannst direkt eine verantwortungsvolle Position antreten. Oder du wirst als Filialleiter/-in dein eigener Chef bei EDEKA.
Du planst und organisierst den Abverkauf
Du beschaffst Ware und stellst ihre Verfügbarkeit sicher
Du präsentierst Waren- Du setzt Serviceleistungen um
Du ermittelst und analysierst betriebswirtschaftliche Kennzahlen
Du berätst Kunden
Du führst Mitarbeiter
Du steuerst Geschäftsprozesse mit

Dauer und Ablauf


Die Form deiner Ausbildung gilt als praxisnahe Alternative zum BWL-Studium. Sie dauert in der Regel drei Jahre. Danach hast du zwei Abschlüsse: Kaufmann/-frau im Einzelhandel und Handelsfachwirt/-in (dieser entspricht heutzutage dem Qualitätsniveau eines Bachelorabschlusses). Abschlüsse, die dem Führungsnachwuchs direkt zu einer verantwortungsvollen Position verhelfen.
Während deiner Ausbildung nimmst du zusätzlich an verschiedenen Projekten teil – etwa in der Verkaufsförderung. Der Unterricht an einer örtlichen Berufsschule entfällt dabei gänzlich. Stattdessen besuchst du spezifische Kompaktseminare.
Zeit zu handeln: Schick uns das ausgefüllte Kontaktformular mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.

Was lernt man da genau?
Du lernst sämtliche Tätigkeiten im Einzelhandel kennen
Du meisterst alles rund um die Ware – von Einkauf über Verkauf bis hin zum Marketing
Du erfährst alles über Beratung, Bedienung und den Umgang mit Kunden
Du lernst das System der Beschaffung und Lagerhaltung von Waren kennen
Du wirst im betrieblichen Rechnungs- und Personalwesen geschult

Was sollte man dafür mitbringen?

Hochschulreife (Abitur oder Fachabitur) mit guten Noten
Zielstrebigkeit und Engagement
Rasche Auffassungsgabe und Selbstständigkeit
Teamfähigkeit und Flexibilität
Verhandlungsgeschick
Verantwortungsbewusstsein
Freude am Kundenkontakt
Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
Angenehmes Auftreten, gepflegtes Äußeres

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk - Fachrichtung Fleischerei


Dauer: 3 Jahre
Fokus: Handwerk, Service, frische Lebensmittel
Vorteile: Abwechslung, Kundenkontakt


Was macht man da aus sich?

Werde Herrscher der Theke. Während der Ausbildungszeit durchläufst du mehrere Tätigkeitsfelder. Du lernst, wie du die Fleischtheke verkaufsfördernd bestückst. Die Qualitätssicherung steht an oberster Stelle – vor allem auch, was die Kundenberatung angeht. Denn das Erkennen von Kundenwünschen und -vorlieben sowie eigene Ernährungs- und Zubereitungsratschläge fördern den Verkauf und steigern die Zufriedenheit unserer Kunden beim Einkauf. Eine wichtige Aufgabe, denn immerhin sorgst du somit dafür, dass das Grillfest ein Erfolg wird. Zielgerichtete Qualifizierungsmaßnahmen machen aus dir einen guten Verkäufer und Berater mit fundierten Kenntnissen.
Du hast Freude am Umgang mit Menschen
Du berätst Kunden zu frischen Wurstwaren und Fleischprodukten sowie deren Zubereitung
Du pflegst, kontrollierst und präsentierst die Ware
Du lernst, Fleisch richtig zu verarbeiten
Du lernst Hygienevorschriften kennen
Du gestaltest die Verkaufstheke verkaufsfördernd und optisch ansprechend
Du entwickelst eigene Kreationen für Plattenservice, Geschenkservice und Fingerfood


Dauer und Ablauf


Deine Ausbildung dauert in der Regel drei Jahre – doch wenn du dir nicht ins eigene Fleisch schneidest, ist unter bestimmten Voraussetzungen eine Verkürzung möglich. Nach bestandener Prüfung bist du Fachverkäufer/-in im Lebensmittelhandwerk Schwerpunkt Fleischerei. Das Besondere an der Ausbildung ist, dass dir die verschiedenen Arbeitszeitenmodelle eine individuelle Freizeitgestaltung ermöglichen.Ist das ganz nach deinem Geschmack?

Was lernt man da genau?


Du erfährst alles über Beratung, Bedienung und den Umgang mit Kunden
Du machst dich mit den Maßnahmen der Kontrolle und Disposition der frischen Lebensmittel vertraut
Du lernst die Abläufe des Verkaufs von Fleisch- und Wurstwaren kennen
Du meisterst das Herstellen von dekorativen Platten und küchenfertigen Erzeugnissen

Was sollte man dafür mitbringen?


Persönliche Hygiene und Sauberkeit
Manuelle Geschicklichkeit
Freude am Umgang mit Lebensmitteln
Ordnungssinn
Rasche Auffassungsgabe
Freude am Kundenkontakt und sprachliches Talent
Kaufmännisches Geschick und Organisationstalent
Belastbarkeit und Ausgeglichenheit


Frischespezialist/-in (IHK)


Dauer: 3 Jahre
Fokus: Service, frische Lebensmittel, Warenwirtschaft
Vorteile: Verantwortung, Abwechslung, Fachwissen

Was macht man da aus sich?


Werde zum Allesgönner. Diese Ausbildung, die dir gleich zwei IHK-Abschlüsse sichert, ist noch relativ neu – und deshalb besonders spannend. Sie verbindet Kreativität, Kontaktfreudigkeit und kaufmännisches Talent mit Fach- und Sozialkompetenz. Neben den Abläufen in Wareneingang und Verkauf bringen wir dir die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Prozesse im Handel bei – dazu zählt auch die Sortimentsgestaltung und die Planung von Marketingaktionen. Diese fordern ein hohes Maß an Fachkenntnissen über unsere große Sortimentsvielfalt. Aber wer viel lernt, bleibt wenigstens frisch im Kopf.
Du bist verantwortlich für Einkauf, Marketing und Warenpräsentation bis zum Verkauf
Du bedienst und berätst Kunden in unseren hochwertigen Frischebereichen
Du bringst eigene Kreationen ein
Du beaufsichtigst die Warenwirtschaft und die Geschäftsprozesse im Einzelhandel

Dauer und Ablauf


Deine Ausbildung dauert drei Jahre. Nach bestandener Prüfung bist du Kaufmann/-frau im Einzelhandel mit der Zusatzqualifikation zum zertifizierten Frischespezialisten/zur zertifizierten Frischespezialistin (IHK). Ganz schön fresh, oder? Diese Berufsbezeichnung ist der Beweis, dass du in den frische- und serviceorientierten Lebensmittelbereichen umfassende Beratungs- und Verkaufskompetenz hast.Während der Ausbildungszeit durchläufst du abwechslungsreiche Tätigkeitsfelder und mit exklusiven Weiterbildungsprogrammen pushen wir dich zu noch mehr Erfolg. Die Ausbildungsordnung hält unter anderem folgende Wahlbausteine für dich bereit:
Beschaffungsorientierte Warenwirtschaft
Beratung und Verkauf
Warenwirtschaftliche Analyse
Steuerung und Kontrolle
Grundlagen unternehmerischer Selbstständigkeit
Neben der Berufsschule besuchst du exklusive Seminare, die dir so nur EDEKA bietet: Dort wirst du zusätzlich beispielsweise Waren- und Verkaufskunde geschult und erhältst eine fundierte Prüfungsvorbereitung.
Nicht zu faul für einen frischen Beruf? Dann schick uns das ausgefüllte Kontaktformular mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen zu.


Was lernt man da genau?


Du lernst sämtliche Tätigkeiten im Einzelhandel mit dem Schwerpunkt in den frische- und serviceorientierten Lebensmittelbereichen kennen
Du erfährst alles über die Einhaltung und Kontrolle der Hygienevorschriften
Was sollte man dafür mitbringen?
Freude am Kundenkontakt
Gutes Ausdrucksvermögen und angenehmes Auftreten
Rasche Auffassungsgabe
Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Organisationstalent
Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
Kreativität
Bereitschaft, im Team zu arbeiten
Freude am Umgang mit frischen Lebensmitteln

Verkäufer/-in


Dauer: 2 Jahre
Fokus: Verkauf, Organisation, Kundenkontakt, Service
Vorteile: Abwechslung, Kundenkontakt


Was macht man da aus sich?

Werde zum Kundenliebling. Als Verkäufer/-in handelst du nicht nur mit Waren und koordinierst Dienstleistungen, sondern bist mit deinem Team der Motor jedes Einkaufswagens. Dabei steht die Servicebereitschaft im Mittelpunkt: Durch deine freundliche Beratung erleichterst du jedem den Einkauf und steigerst mit deinem Know-how die allgemeine Kundenzufriedenheit. Zudem kümmerst du dich um einen reibungslosen Ablauf der Warenannahme, die Preisauszeichnung sowie den verkaufsfördernden Warenaufbau. Das Besondere an der Ausbildung zum Verkäufer/zur Verkäuferin ist, dass dir die verschiedenen Arbeitszeitmodelle eine individuelle Freizeitgestaltung ermöglichen. So ist jeder Tag anders und bringt dir spannende Erlebnisse.
Du bist verantwortlich für Verkauf, Einkauf und Marketing unserer Waren
Du bedienst die Kassen, machst die Abrechnung und bist für die Datenanalyse zuständig
Du assistierst im Bereich Warenwirtschaft und Rechnungswesen
Du bist Ansprechpartner und wichtiger Berater für unsere Kunden

Dauer und Ablauf


Deine Ausbildung dauert zwei Jahre – und wenn du wirklich gute Arbeit machst, ist unter bestimmten Voraussetzungen sogar eine Verkürzung möglich. Während der Ausbildungszeit durchläufst du vielseitige Tätigkeitsfelder und kannst dich, je nach Vertriebsform, in vier Bereichen, wie zum Beispiel „Beratung und Verkauf“ oder „Warenannahme und Warenlagerung“, spezialisieren. Neben der Berufsschule besuchst du Seminare und erhältst eine fundierte Prüfungsvorbereitung, die in dieser Form nur EDEKA bietet und die dir entsprechende Kenntnisse für die Praxis liefert. Nach bestandener Prüfung bist du Verkäufer/-in und kannst bei entsprechend guter Leistung deinen Vertrag als Kaufmann/-frau im Einzelhandel verlängern.
Kaufst du uns das ab?

Was lernt man da genau?


Du lernst die spannende Vielfalt des Einzelhandels kennen
Du meisterst alles rund um die Ware – von Einkauf über Verkauf bis hin zum Marketing
Du erfährst alles über Beratung, Bedienung und den Umgang mit Kunden

Was sollte man dafür mitbringen?


Freude am Kundenkontakt
Einfühlungsvermögen
Geduld und Flexibilität
Verantwortungsbewusstsein
Angenehmes Auftreten, gepflegtes Äußeres
Gutes Ausdrucksvermögen
Bereitschaft, im Team zu arbeiten

Verkäufer/-in Frische


Dauer: 2 Jahre
Fokus: Verkauf, Kundenkontakt, Kundenkontakt, frische Lebensmittel
Vorteile: Verantwortung, Kundenkontakt


Was macht man da aus sich?


Werde zum Kundenliebling. Als Verkäufer/-in Frische handelst du nicht nur mit Waren und koordinierst Dienstleistungen, sondern bist mit deinem Team der Motor jedes Einkaufswagens. Dabei steht die Servicebereitschaft im Mittelpunkt: Durch deine freundliche Beratung erleichterst du jedem den Einkauf und steigerst mit deinem Know-how die allgemeine Kundenzufriedenheit. Zudem kümmerst du dich um einen reibungslosen Ablauf der Warenannahme, die Preisauszeichnung sowie den verkaufsfördernden Thekenaufbau.


Dauer und Ablauf


Deine Ausbildung dauert zwei Jahre. Während der Ausbildungszeit durchläufst du vielseitige Tätigkeitsfelder und kannst dich, je nach Vertriebsform, in vier Bereichen, wie zum Beispiel „Beratung und Verkauf“ oder „Warenannahme und Warenlagerung“, spezialisieren. Neben der Berufsschule besuchst du Seminare und erhältst eine fundierte Prüfungsvorbereitung, die in dieser Form nur EDEKA bietet und die dir entsprechende Kenntnisse für die Praxis liefert. In den Seminaren speziell für Verkäufer Frische wird neben den prüfungsrelevanten, kaufmännischen Themen tieferes warenkundliches Fachwissen für den Thekenbereich vermittelt. Nach bestandener Prüfung bist du Verkäufer/-in Frische und kannst bei entsprechend guter Leistung deinen Vertrag als Kaufmann/-frau im Einzelhandel verlängern.
Kaufst du uns das ab? Dann schick uns das ausgefüllte Kontaktformular mit deinen vollständigen Bewerbungsunterlagen.

Was lernt man da genau?


Bei der Ausbildung zum Verkäufer/-in Frische mit den Schwerpunkten Fleisch und Wurst (ggf. auch Käse & Fisch) lernst du spezielle Tätigkeiten an unseren Frischetheken, die fachkompetente Beratung sowie innovative Verwendungszwecke von Lebensmitteln kennen. Wir bilden dich zum kompetenten Ansprechpartner in unseren Frischeabteilungen aus und arbeiten ganz nebenbei natürlich noch an deinem souveränen kundenorientierten Auftreten. Der praktische Einsatz im Markt erfolgt überwiegend an den Bedientheken.

Was sollte man dafür mitbringen?


Hauptschulabschluss
Interesse an frischen Lebensmitteln
Spaß am Kundenkontakt
Einfühlungsvermögen
Geduld und Flexibilität
Verantwortungsbewusstsein
Freundlichkeit
Bereitschaft, im Team zu arbeiten​